Alles hat ein Ende…

hintergrundbild… mit diesem Blogbeitrag beenden wir unseren Blog zum Thema Wirtschaft 4.0. Ein Semester lang haben wir uns nun mit Wirtschaft 4.0 auseinandergesetzt und konnten einiges neues dazu lernen. Für uns alle war es eine Premiere einen Blog zu gestalten und regelmässig Beiträge zu verschiedenen Themen zu schreiben.

Weiterlesen

Der E-Commerce Markt in Russland

In Russland laufen die Dinge immer noch anders als in Europa, auch wenn ein grosser Teil von Russland in Europa liegt, jedenfalls der Teil bis zum Ural. Man sagt, dass sich Russland in seiner Geschichte immer wieder einmal auf den Westen orientiert, dann wieder auf sich besinnt oder den Westen auch wieder ablehnt. In welcher Periode die Russische Geschichte jetzt ist, ist schwer zu sagen. Was sich auch unterscheidet zum Westen, ist zum Beispiel die Art, wie die Menschen einkaufen und auch der E-Commerce. Im letzten Beitrag zum Thema Digitalisierung in Russland wurden digitale Projekte in Russland vorgestellt. Hier geht es nun um den E-Commerce Markt in Russland.

Weiterlesen

Die Digitalisierung in Russland

In den letzten Blogbeiträgen haben wir bereits über die Digitalisierung in der Schweiz geschrieben. Nun finde ich das Thema der Digitalisierung in Russland auch sehr interessant und aktuell, besonders, da ich ursprünglich aus Russland stamme.

Die russische Wirtschaftsleistung, das BIP, ist im letzten Jahr um ganze 3.7% gesunken. Nach der grossen Krise im Jahr 2009, wo die russische Wirtschaftsleistung um fast 8% gesunken war (Triebe 2016), war das der grösste Verlust in den letzten Jahren, in denen die russische Wirtschaft immer ein stetiges Wachstum zwischen ca. 1 und 4.5 Prozent erreichte und vor dem Jahr 2009 sogar um 8 Prozent und mehr stieg. (IMF 2016) Weiterlesen

Die Soziale Agenda der Digitalisierung

Am 27.04.2015 titelte das Handelsblatt

„Die Digitalisierung braucht eine soziale Agenda.“

Bereits im  Jahr 2009 fragte die ZEIT in einer Lesedebatte „machen  Computer uns alle Arbeitslos?“. Was schon vor 7 Jahren ein Thema war und eine Diskussion auslöste, gerät heute immer mehr in den Fokus. Denn die Digitalisierung birgt sowohl Chancen wie auch Gefahren. Deshalb ist eine soziale Agenda unerlässlich. Weiterlesen

Massenarbeitslosigkeit infolge der Automatisierung?

Es wird davon ausgegangen, dass durch den technischen Fortschritt weltweit Millionen von Arbeitsplätzen vernichtet werden, gleichzeitig aber auch neue Stellen geschaffen werden. Während sich die Frage nach den bedrohten Stellen einfacher beantworten lässt, bleibt die letztere nach wie vor weitgehend unklar. Das Ausmass der Arbeitslosigkeit als Folge des digitalen Wandels und die Auswirkungen auf den Wohlstand werden unterschiedlich eingeschätzt. Weiterlesen

Industrie 4.0 – Grundlagen und Gesamtzusammenhang Teil 1

Industrie 4.0 wird meistens auf den Einsatz von neuartiger Technologie reduziert. Viele solcher Technologien wie Kleinstcomputer oder auch Radio Frequency Identification (RFID) existieren jedoch schon seit einiger Zeit.

„Dass wirklich Neue an Industrie 4.0 besteht vielmehr in der Zusammenführung dieser Technologien im industriellen Umfeld zu einer einheitlichen gemeinsam agierenden Lösung. Dieser Verbund standardisierter Kommunikations- und Steuerungstechnik führt im Ergebnis zu der Verwirklichung der Idee hinter Industrie 4.0 und wird im Folgenden anhand von fünf zentralen Paradigmen beschrieben.“ (Armin Roth (Hrsg.) 2016, S. 37)

Weiterlesen

Unternehmen im Digitalen Wandel

Unternehmen sehen sich heute mehr denn je einem grösseren digitalen Wandel gegenüber. Dass dieser Wandel auch vor der öffentlichen Verwaltung nicht Halt macht, hat einer der letzten Blogbeiträge anschaulich gezeigt. In der Studie der Universität St. Gallen in Zusammenarbeit mit Crosswalk, einem Strategieberatungsunternehmen, vom Jahr 2016 wurde die digitale Reife von Unternehmen in der Schweiz, Österreich und Deutschland untersucht. Dabei haben 547 Teilnehmer aus 417 Unternehmen unterschiedlicher Grösse den Fragebogen ausgefüllt.

Weiterlesen